Aufsichtskraft für die Galerie im Neuen Augusteum

Für die Galerie im Neuen Augusteum ist durch die Kustodie der Universität Leipzig zum 15. Oktober 2022 folgende Stelle zu besetzen:

Aufsichtskraft in der Galerie im Neuen Augusteum mit 16 Stunden/Woche

befristet für die Dauer der Ausstellungen, die regelmäßig zwei bis dreimal jährlich während des Semesters stattfinden (während der Semesterferien ist keine Beschäftigung möglich)

vorgesehene Vergütung: Entgeltgruppe 3 TV-L

Aufgaben :

  • Betreuung der Besucher, Kassierung v. Eintrittsgeldern und von Einnahmen aus Katalog- und Postkartenverkauf
  • Aufsicht über die Galeriebesucher, Gewährleistung der Sicherheit der Kunstwerke
  • Einfache Schreib- und Verwaltungsarbeiten am PC

Voraussetzungen:

  • Grundkenntnisse der Universitätsgeschichte und Geschichte der Universitätskirche von Vorteil
  • Interesse an Ausstellungswesen und Kunst
  • Kenntnisse der MS-Office Programme (Word, Excel etc.)
  • gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse erwünscht
  • Serviceorientiertheit und freundlicher Umgangston

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden vorzugsweise in elektronischer Form (möglichst in einer PDF-Datei) bis zum 31. Juli 2022 per E-Mail an kustodie(at)uni-leipzig.de erbeten.

Oder per Post an:
Universität Leipzig
Kustodie I Kunstsammlung
PF 352001
Claudia Schmidt
Ritterstr. 24
04109 Leipzig

Für eine Bewerbung per E-Mail trägt der Versender/die Versenderin datenschutzrechtlich die volle Verantwortung.